Innerbetriebliche Leistungsverrechnung

Die Innerbetriebliche Leistungsverrechnung wird auf Basis einer Business Intelligence-Software workflowbasiert und automatisch abgebildet. Sie ist eine Form der sekundären Kostenverrechnung, die auf kostensatzbewerteten Mengen beruht. Verrechnete Kosten werden auf der leistenden Kostenstelle entlastet und auf den empfangenden Kostenstellen belastet. Die Prozesse sind einfach zu modellieren und durch die zugrundeliegende Visualisierung sofort nachvollziehbar. Die Verteilung von Kosten wird sekundenschnell berechnet, und Ergebnisse werden sofort angezeigt.

VIDEO:

GALERIE: